Westfield Überseequartier Inditex Marken

Westfield Hamburg-Überseequartier: Inditex und Unibail-Rodamco-Westfield schließen erste Partnerschaft bundesweit, um Stradivarius und Oysho mit physischen Stores nach Deutschland zu bringen – zudem werden Bershka sowie Pull & Bear Stores in der Flagship-Destination in Hamburg eröffnen

Westfield Hamburg-Überseequartier: Inditex und Unibail-Rodamco-Westfield schließen erste Partnerschaft bundesweit, um Stradivarius und Oysho mit physischen Stores nach Deutschland zu bringen – zudem werden Bershka sowie Pull & Bear Stores in der Flagship-Destination in Hamburg eröffnen 2000 1277 Westfield Hamburg-Überseequartier

Nachdem Mitte Mai bereits bekannt gegeben worden ist, dass Zara im Mixed-use-Quartier in der Hamburger HafenCity einen der größten Flagship-Stores der Marke eröffnen wird, zieht Inditex nun mit vier weiteren Marken nach. Stradivarius und Oysho werden mit physischen Stores in den deutschen stationären Einzelhandelsmarkt eintreten – der erste bestätigte Standort ist dabei das Westfield Hamburg-Überseequartier. Darüber hinaus werden Pull & Bear sowie Bershka das Fashion- und Lifestyle-Profil der kommenden Flagship-Destination weiter stärken. Mit insgesamt fünf Brands im Quartier direkt an der Elbe stärken Inditex und Unibail-Rodamco-Westfield (URW) ihre strategische Partnerschaft und heben die Präsenz des spanischen Fashion-Unternehmens in Deutschland auf eine neue Ebene. Die Eröffnungen sind für Frühjahr 2024 geplant.

Bislang beispielsweise nur in Spanien, Italien oder Großbritannien sowie über den Online-Store verfügbar, wird mit den geplanten Stores von Stradivarius und Oysho in Hamburg zum ersten Mal angekündigt, dass Inditex die Marken im stationären Einzelhandel in Deutschland einführen wird. Stradivarius, das trendbewusste Young-Fashion- und Accessoires-Label für Frauen, plant einen Shop auf rund 720 Quadratmetern Mietfläche. Oysho, das Young-Fashion-Label für Sportkleidung, Unterwäsche und Bademode für Frauen, wird auf rund 300 Quadratmetern Mietfläche eröffnen. Gemeinsam mit dem rund 870 Quadratmeter Mietfläche umfassenden Bershka- sowie dem 850 Quadratmeter großen Pull & Bear-Store stärken die beliebten Brands das Young-Fashion-Cluster im Retail- und Lifestyle-Bereich des Quartiers.

Westfield Überseequartier Inditex Marken

Constantin Wiesmann, Director of Leasing Austria & Germany bei Unibail-Rodamco-Westfield, sagt: „Unser Anspruch für das Westfield Hamburg-Überseequartier ist es, besondere Partner an Bord zu holen, deren Konzepte es in der Stadt, der Region oder sogar in ganz Deutschland noch nicht gibt. Dass wir mit Inditex die erste Partnerschaft bundesweit schließen, um Stradivarius und Oysho in den stationären Einzelhandel in Deutschland zu bringen und gemeinsam mit Zara, Bershka und Pull & Bear nun insgesamt fünf Inditex-Brands in unserer kommenden Flagship-Destination vertreten sein werden, untermauert eindrucksvoll die Attraktivität und Strahlkraft der Mixed-use-Projektentwicklung. Diese Fülle an begehrten und weltbekannten Inditex-Brands an einem Ort ist ein absolutes Alleinstellungsmerkmal für das Quartier. Wir setzen mit dieser wegweisenden Kooperation ein deutliches Signal und stärken abermals unsere Partnerschaft mit Inditex.“

Westfield Hamburg-Überseequartier: Moderne Urbanität für Hamburg
Im Westfield Hamburg-Überseequartier in der Hamburger HafenCity entsteht ein Ensemble aus insgesamt 14 Gebäuden, das mit herausragender Architektur und einem einzigartigen Nutzungsmix eine neue lebendige Flagship-Destination in Hamburg bilden wird. Einzelhandel, Unterhaltungskonzepte und über 40 Gastronomieeinheiten werden fein abgestimmt mit insgesamt 579 Wohnungen, Büros für 4.000 Arbeitsplätze, drei Hotels und einem Kreuzfahrt-Terminal. Das Quartier ist durch eine eigene U-Bahn-Station, Buslinien sowie diverse Mobilitätsservices optimal in die lokale Infrastruktur eingebunden. Das Mixed-use-Projekt besteht aus einer Gesamtfläche von 419.000 Quadratmetern und wird von Unibail-Rodamco-Westfield mit einer Investitionssumme von über einer Milliarde Euro realisiert.

UM UNSERE WEBSEITE FÜR SIE OPTIMAL ZU GESTALTEN UND FORTLAUFEND VERBESSERN ZU KÖNNEN, VERWENDEN WIR COOKIES. DURCH DIE NUTZUNG DIESER WEBSEITE STIMMEN SIE DER VERWENDUNG VON COOKIES ZU. WEITERE INFORMATIONEN FINDEN SIE HIER UNTER DER ZIFFER 7.