#mehrinformation

Mobilität und Nachhaltigkeit im Fokus bei Unibail-Rodamco-Westfield: „Das Westfield Hamburg-Überseequartier wird ein Vorreiter für die Mobilitätswende“

Mobilität und Nachhaltigkeit im Fokus bei Unibail-Rodamco-Westfield: „Das Westfield Hamburg-Überseequartier wird ein Vorreiter für die Mobilitätswende“ 2000 1249 Westfield Hamburg-Überseequartier
Gerade in den aktuell so krisengebeutelten Zeiten mit derart vielfältigen Herausforderungen ist es umso wichtiger, die nachhaltige Transformation und die Mobilitätswende weiter voranzutreiben. Unibail-Rodamco-Westfield (URW) trägt dazu bei, dass die ehrgeizigen Mobilitätsziele der Stadt Hamburg auch erreicht werden können. Dafür arbeitet URW mit seinen Partnern im gerade entstehenden Westfield Hamburg-Überseequartier daran, die Nutzung nachhaltiger, umweltfreundlicher und sozialverträglicher Verkehrsmittel mit einer niedrigen Unfallquote umfassend zu fördern und auszubauen. weiterlesen

Local Hero aus Norddeutschland: INTERSPORT Knudsen eröffnet Concept-Store im Westfield Hamburg-Überseequartier

Local Hero aus Norddeutschland: INTERSPORT Knudsen eröffnet Concept-Store im Westfield Hamburg-Überseequartier 2560 1707 Westfield Hamburg-Überseequartier
Das in Norddeutschland verwurzelte Familienunternehmen INTERSPORT Knudsen eröffnet im Frühjahr 2024 auf fast 2.000 Quadratmetern einen innovativen Concept-Store im Westfield Hamburg-Überseequartier. Mit dem Sportfachhändler aus der internationalen INTERSPORT-Verbundgruppe erweitert Unibail-Rodamco-Westfield (URW) nochmals das Sportswear-Segment der künftigen Flagship-Destination. Das neue, urbane Konzept wird speziell auf den Standort zugeschnitten. Dabei wird der Store besondere Showroom-Elemente enthalten und durch ein atmosphärisches Interior-Design auf eine erlebnisorientierte Shopping-Erfahrung ausgerichtet sein. weiterlesen

Unibail-Rodamco-Westfield verleiht dem Brandmix im Premium-Fashion- Segment des Westfield Hamburg-Überseequartiers weiter Profil: BOSS und GANT an Bord

Unibail-Rodamco-Westfield verleiht dem Brandmix im Premium-Fashion- Segment des Westfield Hamburg-Überseequartiers weiter Profil: BOSS und GANT an Bord 2000 1333 Westfield Hamburg-Überseequartier
Der Projektentwickler und Investor des Mixed-use-Quartiers in der Hamburger HafenCity, Unibail-Rodamco-Westfield (URW), arbeitet weiter an der Ausdifferenzierung der Markenvielfalt im sogenannten Premium Loop im Umfeld des Breuninger Department Stores. Mit BOSS und GANT nimmt der Brandmix im Premium-Fashion-Segment weiter Form an. weiterlesen

Wende mit zwei Rädern

Wende mit zwei Rädern 2560 1703 Westfield Hamburg-Überseequartier
Es ist gesund, bringt uns voran, schont das Klima, braucht nur wenig Platz und ist voll im Trend: das Fahrrad. Laut Allgemeinem Deutschen Fahrrad-Club (adfc) gibt es in Deutschland 81 Millionen Fahrräder, das Kraftfahrtbundesamt vermeldet im Gegensatz dazu 59 Millionen Autos. Es ist das Ziel der Hamburger Politik, den Weganteil des Umweltverbunds (Busse, Bahnen, Fahrrad- und Fußverkehr) bis 2030 auf 80 Prozent zu erhöhen, 2017 waren es 64 Prozent. Allein der Anteil des Radverkehrs soll von 15 Prozent auf 25 bis 30 Prozent steigen. Auch das Westfield Hamburg-Überseequartier wünscht sich einen regen Fahrradverkehr. weiterlesen

Kleines Jubiläum: Beim 10. Nachbarschaftstreffen ging es auf die Baustelle

Kleines Jubiläum: Beim 10. Nachbarschaftstreffen ging es auf die Baustelle 2000 1373 Westfield Hamburg-Überseequartier
Die Baustelle des Westfield Hamburg-Überseequartiers gilt als eine der größten innerstädtischen Baustellen Europas und eine Begehung als echtes Erlebnis. Davon konnten sich vergangene Woche beim zehnten Nachbarschaftsevent des Westfield Hamburg-Überseequartiers auch 22 Anwohnerinnen und Anwohner überzeugen: Im Rahmen der Veranstaltung ließen sie sich im Showroom im Sumatrakontor auf den neuesten Stand bringen, konnten Fragen stellen und erhielten bei einer geführten Baustellentour exklusive Einblicke in den Baufortschritt. weiterlesen

Weiteres Nachhaltigkeitszertifikat für Unibail-Rodamco-Westfield: Mobiles Mischwerk für Transportbeton des Westfield Hamburg-Überseequartiers spart in Summe etwa 300 Tonnen CO2

Weiteres Nachhaltigkeitszertifikat für Unibail-Rodamco-Westfield: Mobiles Mischwerk für Transportbeton des Westfield Hamburg-Überseequartiers spart in Summe etwa 300 Tonnen CO2 2000 1101 Westfield Hamburg-Überseequartier
Das eigens für das Westfield Hamburg-Überseequartier errichtete mobile Mischwerk für Transportbeton wurde jetzt vom Concrete Sustainability Council (CSC) für nachhaltiges Wirtschaften in der Betonindustrie mit dem Zertifikat in Silber ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um das erste Zertifikat überhaupt, das ein Werk dieser Art erhält. weiterlesen

HafenCity InSights: Beeindruckende Blicke hinter die Bauzäune

HafenCity InSights: Beeindruckende Blicke hinter die Bauzäune 1500 1140 Westfield Hamburg-Überseequartier
„Ein Tag, zehn Baustellen“: Unter diesem Motto öffneten am Sonntag, 4. September 2022, die zehn Bauvorhaben in der HafenCity ihre Bauzäune und ermöglichten den mehr als 2.000 teilnehmenden Besucherinnen und Besuchern so exklusive Blicke auf die spannendsten Bauprojekte des jungen Stadtteils an der Elbe. Neben den Führungen auf den oder um die Baustellen gab es ein spannendes Rahmenprogramm insbesondere für Familien – mit Kinderunterhaltung und diversen Mitmachaktionen. weiterlesen

Westfield Hamburg-Überseequartier: Inditex und Unibail-Rodamco-Westfield schließen erste Partnerschaft bundesweit, um Stradivarius und Oysho mit physischen Stores nach Deutschland zu bringen – zudem werden Bershka sowie Pull & Bear Stores in der Flagship-Destination in Hamburg eröffnen

Westfield Hamburg-Überseequartier: Inditex und Unibail-Rodamco-Westfield schließen erste Partnerschaft bundesweit, um Stradivarius und Oysho mit physischen Stores nach Deutschland zu bringen – zudem werden Bershka sowie Pull & Bear Stores in der Flagship-Destination in Hamburg eröffnen 2000 1277 Westfield Hamburg-Überseequartier
Inditex zieht mit vier Marken im Mixed-use-Quartier in der Hamburger HafenCity ein. Stradivarius und Oysho werden mit physischen Stores in den deutschen stationären Einzelhandelsmarkt eintreten – der erste bestätigte Standort ist dabei das Westfield Hamburg-Überseequartier. Darüber hinaus werden Pull & Bear sowie Bershka das Fashion- und Lifestyle-Profil der kommenden Flagship-Destination weiter stärken. weiterlesen

Westfield Hamburg-Überseequartier: Vorvermietungsquote im Bereich Retail, Gastronomie und Freizeit bei 61 Prozent / Office-Vermietung nimmt Fahrt auf: Shell wird alleiniger Mieter der Büroflächen im Gebäude The Yard / Bau schreitet kontinuierlich voran

Westfield Hamburg-Überseequartier: Vorvermietungsquote im Bereich Retail, Gastronomie und Freizeit bei 61 Prozent / Office-Vermietung nimmt Fahrt auf: Shell wird alleiniger Mieter der Büroflächen im Gebäude The Yard / Bau schreitet kontinuierlich voran 2000 1125 Westfield Hamburg-Überseequartier
Die Vorvermietungsquote für die kommende Flagship-Destination von Unibail-Rodamco-Westfield (URW) in der Hamburger HafenCity erreicht für die Mietfläche im Bereich Retail, Gastronomie und Freizeit mittlerweile 61 Prozent. Mit der Vertragsunterzeichnung von Shell als alleiniger Mieter des Bürogebäudes The Yard nimmt zudem die Bürovermietung an Fahrt auf. Die Hotels und Wohnungen des Mixed-use-Quartiers sind bereits seit längerer Zeit vollständig vermarktet. weiterlesen

Shell mietet für sein deutsches Headquarter das Bürogebäude „The Yard“ im Westfield Hamburg-Überseequartier

Shell mietet für sein deutsches Headquarter das Bürogebäude „The Yard“ im Westfield Hamburg-Überseequartier 2560 1536 Westfield Hamburg-Überseequartier
Die Shell Deutschland GmbH und Unibail-Rodamco-Westfield (URW) Germany haben einen langfristigen Mietvertrag über eine Fläche von über 8.000 Quadratmetern im exklusiven Bürogebäude The Yard unterzeichnet. Damit wird Shell alleiniger Büromieter des Gebäudes sowie der drei Innenhofgärten. Shell wird aus dem Hamburger Norden in die HafenCity umziehen. Die Büroflächen auf zwei Ebenen befinden sich oberhalb von Einzelhandel und Gastronomie in den unteren Ebenen des Gebäudes. Der Einzug in das nachhaltig entwickelte und später betriebene Bürogebäude The Yard stellt ein klares Bekenntnis von Shell zum Standort Hamburg dar und unterstreicht parallel das eigene Nachhaltigkeitsstreben des Unternehmens. Der Umzug in The Yard im Westfield Hamburg Überseequartier ist für 2024 geplant. weiterlesen